Herzlich willkommen,

mein Anliegen als Hamam-Meister ist es, die erholsame und gesunde Körperpflege des Orients für Sie erlebbar zu machen. Dabei kommt mir meine Berufserfahrung von über 25 Jahren zugute. Viele meiner Kunden sind langjährige Stammkunden. Sie schätzen die Behandlungen bei mir als Auszeit für die Seele.

Meine Erfahrungen im Hamam zeigen, dass diese besondere Art der Pflege nicht nur entspannt und vitalisiert. Sie schützt die Haut vor manchen Krankheiten und fördert den Heilungsprozess von erkrankter Haut.

Die Behandlung im Hamam erfolgt liegend auf einem großen Steintisch. Zuvor entspannen Sie in der Regel zehn Minuten in der Dampfsauna.

Ein wichtiges Ritual des Hamam ist die Massage mit dem Kese, einem speziellen Peeling-Handschuh. Kese werden zum sanften und angenehmen Ablösen der abgestorbenen Hautpartikel benutzt. Ihr Gebrauch bei der Massage bewahrt die Haut vor übermäßigem Schwitzen, starkem Fetten und ähnlichen Hautproblemen. Außerdem wird die Blutzirkulation beschleunigt, das Hautgewebe erfrischt und so Falten und Cellulitis vorgebeugt. Die Hamam-Behandlung schenkt Ihnen gesunde und frische Haut.

Möchten Sie auf Ihre Haut Salben, Feuchtigkeitslotionen oder andere Produkte auftragen? Dann ist die vorherige Hamam-Körperpflege sehr förderlich. Denn die gereinigte Haut nimmt Pflegesubstanzen viel besser auf. Deren Wirkung wird intensiviert und hält länger an.

Die Hamam-Körperpflege geht im wahrsten Sinne „unter die Haut“. Sie berührt die menschliche Seele wohltuend und belebend. So spüren Sie noch Tage nach der Behandlung ein Wohlgefühl, das Sie ein Stück zufriedener und ausgeglichener macht.

Ich habe einen festen Behandlungsraum in der Therme Bad Harzburg im Harz, bin aber auch mobil einsetzbar. Meine professionellen Hamam-Anwendungen sind auch in Zusammenarbeit mit Saunen, Hotels und Schwimmbädern mit Wellnessbereich möglich. Sprechen Sie mich gern darauf an!

 

              

 

 

 

   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

UA-33758174-1